Wir über uns

Die FreiwilligenAgentur Zirndorf (FAZ) ist eine Initiative ehrenamtlich tätiger Privatpersonen, die sich Zeit nehmen wollen für Andere und für Menschen, die genau diese Zeit brauchen. Wir sind ein Kreis von engagierten Damen und Herren, die noch voll im Berufsleben stehen oder sich bereits aus dem Arbeitsleben zurückgezogen haben.

 

Auf Anregung von Gabi Bohrer, 1. Vorsitzende des Familienzentrums Zirndorf und mit Unterstützung der 2. Bürgermeisterin, Frau Sandra Hauber, wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Zirndorf die FAZ im Jahr 2010 gegründet.

 

Unter der Leitung von Klaus Strube ist die Initiative bis Dezember 2016 ständig gewachsen und hat sich zu einer  festen Anlaufstelle für kulturell und sozial engagierte Bürger in Zirndorf entwickelt.

 

Wir sind sehr glücklich, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in Zirndorf und in der Region von Anfang an sehr interessiert gezeigt haben und wir so sehr viele Menschen gewinnen konnten. Beeindruckende 240 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehörten im Januar 2017 zu unserer Initiative.

 

Dem Nachfolgeteam um Elvi Leinhos und Doris Bachmann stehen damit hervorragende Bedingungen für die erfolgreiche Fortsetzung der Ehrenamtsarbeit in Zirndorf zur Verfügung.

 

Wer sich angesprochen fühlt und Interesse an einem Ehrenamt hat oder sich einfach nur über weitere Angebote informieren möchte, kann sich direkt an die FreiwilligenAgentur in Zirndorf wenden. Die FAZ ist angesiedelt unter dem Dach des Familienzentrums. In unserem Büro in der Bahnhofstraße 35 in Zirndorf treffen Sie uns persönlich nach Vereinbarung (siehe Kontakt). 

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie neugierig machen und wir uns bald kennenlernen!