Es ist an der Zeit, DANKE zu sagen - an alle Helfer, Spender, Kuchenbäcker und Unterstützer, die sich auf unseren Aufruf zur Ukrainehilfe hin gemeldet haben. Wir sind überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft unserer Eltern, Vereinsmitglieder, Freunde, Nachbarn - egal ob aus Zirndorf oder der näheren Umgebung!!

 

Es erreichen uns viele Angebote für Sachspenden, die wir gerne weitervermitteln. Aber auch Einkaufsgutscheine, Lebensmittel, Hygienepakete u.ä. bekommen wir zur Weitergabe an die geflüchteten ukrainischen Familien.

 

Besonders gefreut hat uns  die Spende der Boulderhalle Steinbock in Zirndorf, die uns einen ganzen Stapel Kinder-Eintrittskarten gespendet hat. Wir hoffen sehr, dass ein Tag im Boulderzentrum die Kinderaugen leuchten läßt! 

 

Unter den vielen, vielen Geldspendern finden sich Privatleute, Firmen und Vereine, die Benefizveranstaltungen für die Ukrainehilfe veranstaltet haben. Wir bedanken uns bei ALLEN ganz, ganz herzlich!! Zu den Großspendern zählen z.B. die Country Friends GbR, die eine Benefizveranstaltung in der Paul-Metz-Halle durchgeführt haben; außerdem die Firma Metallveredelung Heid GmbH & Co.KG in Zirndorf; die Stadtkapelle Zirndorf, die ebenfalls die Einnahmen eines Benefizkonzertes gespendet hat oder die Cadolzburger Handballkinder, die auf Ihre Einnahmen aus einem Turnier verzichten.

 

 

 

Achtung!!!! Info für alle Familien, die privat Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen haben :

 

 

Im Familienzentrum Zirndorf findet dienstags von 9:00-11:00 Uhr ein Café-Treff für Alle statt. Hier besteht die Möglichkeit, dass Geflüchtete sich untereinander austauschen bei Kaffee und Kuchen und Spielmöglichkeiten für die Kinder. Gleichzeitig sollen hier Kontakte zu anderen Familien, Müttern und Kindern geknüpft werden.

 

Außerdem bieten wir einen Mutter-Vater-Kind-Treff am Montagnachmittag von 14:30-16:00 Uhr an. Hier kann gespielt, gebastelt, gequatscht werden und gerne versuchen wir auch erste Worte auf Deutsch.

 

Eine Anmeldung unter Ukraine-Soforthilfe@familienzentrum-zirndorf.de ist wegen der begrenzten Platzkapazität unbedingt erforderlich!!

 

Wichtig: Einlass für alle über 6 Jahren nur mit 3G-Nachweis: Testnachweis über einen negativen Test einer offiziellen Teststelle (max. Gültigkeit von 24 Stunden beachten) oder Genesenennachweis oder Impfnachweis über vollständige Impfung.

 

 

Auch die Vermittlung von Informationen über Registrierung und staatliche Hilfen sowie Vermittlung von Hygieneprodukten und Hausrat ist möglich.

 

Dolmetscher:innen werden dabei unterstützen.

 

 

Внимание!!!! Информация для всех семей, которые в частном порядке приняли беженцев из Украины:

 

В семейном центре Цирндорф по вторникам с 9:00 до 11:00 утра работает кафе для всех желающих. Здесь беженцы имеют возможность обменяться идеями друг с другом за чашечкой кофе с тортом и поиграть с детьми. В то же время они могут установить контакт с другими семьями, матерями и детьми.


Мы также предлагаем встречу матери и отца с ребенком в понедельник во второй половине дня с 14:30 до 16:00. Здесь вы можете играть, заниматься рукоделием, общаться, а также мы будем рады попробовать ваши первые слова на немецком языке.


Регистрация на сайте Ukraine-Soforthilfe@familienzentrum-zirndorf.de является абсолютно необходимой в связи с ограниченным количеством мест!!!


Важно: Допуск для всех старше 6 лет только с подтверждением 3G: подтверждение отрицательного теста из официального центра тестирования (обратите внимание на максимальный срок действия 24 часа) или подтверждение выздоровления или подтверждение полной вакцинации.

 

Здесь также можно получить информацию о регистрации и государственной помощи, а также о средствах гигиены и хозяйственных товарах.


Переводчики обеспечат поддержку.

Переведено с помощью www.DeepL.com/Translator (бесплатная версия)

 

Небезпека!!!! Інформація для всіх сімей, які приватно прийняли біженців з України:

 

Зустріч у кав’ярні для всіх відбувається по вівторках з 9:00 до 11:00 в сімейному центрі в Цирндорфі. Тут є можливість для біженців обмінятися ідеями один з одним за кавою та тортами та ігровими майданчиками для дітей. Водночас тут слід налагоджувати контакти з іншими сім’ями, матерями та дітьми.

 

Ми також пропонуємо зустріч матері, батька та дитини в понеділок після обіду з 14:30 до 16:00. Тут ви можете грати, займатися рукоділлям, спілкуватися, а ми з радістю спробуємо наші перші слова німецькою. Реєстрація за адресою Ukraine-Soforthilfe@familienzentrum-zirndorf.de вкрай необхідна через обмежені можливості!!

 

Важливо: Допуск для всіх віком від 6 років тільки з підтвердженням 3G: тестовий доказ негативного тесту з офіційного тестового центру (зверніть увагу на термін дії 24 години) або підтвердження одужання або підтвердження вакцинації повної вакцинації.

 

Також можна надати інформацію про реєстрацію та державну допомогу, а також надати засоби гігієни та господарські товари. Перекладачі підтримають вас.

 

Liebe Eltern,

liebe Förderer,

 

das Familienzentrum Zirndorf bietet ab sofort eine Koordinierung der privaten Hilfen für ankommende Flüchtende aus der Ukraine im Raum Zirndorf an. Zu diesem Zweck wurde ein sogenanntes Padlet von uns erstellt (= eine Art virtueller Pinnwand), auf dem alle aktuellen Hilfeersuchen vermerkt sind und auf das Unterstützer*innen ihr Angebot eintragen können. Von dort aus vermitteln wir direkt an die Betroffenen.

Aktuell führen wir folgende Hilfe-Kategorien:

  • Notschlafmöglichkeit für eine Nacht (für wie viele Personen?)
  • Mietwohnung (bitte nur tatsächliche Vermieter melden)
  • Kinderkleidung mit Artangabe und Größenangaben
  • Frauenkleidung mit Artangabe und Größenangabe
  • Kleidung für Kinder unter einem Jahr mit Größenangaben
  • Kinderautositze
  • Kinderwägen
  • Ämterlotsen
  • Dolmetscher*innen für ukrainisch/russisch mit Angabe der Zeitfenster, zu der sie zur Verfügung stehen
  • Hygieneartikel
  • Windeln mit Größenangaben
  • FFP2 Masken
  • Corona-Schnelltests
  • Sonstiges (wie zum Beispiel Ladekabel)
  • Helfer*innen mit ukrainischen bzw. russischen Sprachkenntnissen für Cafétreff im Familienzentrum für Geflüchtete, Dienstags 9:00 bis 11:00 Uhr
  • Bäckerei- und Metzgereispenden für Treffpunkt-Café für Geflüchtete im Familienzentrum Zirndorf
     

Für Unterstützer*innen:

Der Link zu unserem Hilfe-Padlet lautet:

https://padlet.com/bohrergabi/dthb02p7jzdmo2ep

 

Achtung: Beim verlinken unbedingt die kostenlose Version anklicken!

Um sinnvoll helfen zu können, Überschneidungen zu vermeiden und auch den Helfern wichtige Informationen zukommen lassen zu können, aber gleichzeitig den Datenschutz zu beachten, ist es unbedingt notwendig, dass wir parallel zu den Angeboten per Mail mindestens eine Handynummer und den vollständigen Namen des jeweiligen Unterstützers erhalten. Bitte nutzen Sie dazu folgende Mailadresse: Ukraine-Soforthilfe@familienzentrum-zirndorf.de

 

Geldspenden für sofortige Einzelfallhilfe nehmen wir ebenfalls gerne entgegen. Diese können unter dem Stichwort „Ukraine-Soforthilfe für Geflüchtete in Zirndorf“ auf das

Konto des Familienzentrums Zirndorf e.V.,

IBAN: DE40762500000000112037,

BIC: BYLADEM1SFU,

Sparkasse Fürth,

überwiesen werden. Auf Anfrage stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

 

Wichtige Information für Familien, die bereits Geflüchtete privat aufgenommen haben:

Alle Geflüchteten, auch alle privat untergebrachten Geflüchteten, müssen sich im Ankerzentrum in Zirndorf (Rothenburger Straße 29, 90513 Zirndorf, Kontakt: Telefon: 0911 943-16610), registrieren lassen.

Am wichtigsten ist, dass sie dort zeitnah zunächst eine Anmeldung ausfüllen, um sofort Anspruch auf medizinische Leistungen zu erhalten und später registriert werden zu können und damit ein Anrecht auf Sozialhilfeleistungen zu erhalten. Auch eine Impfung gegen Covid-19 ist dort jederzeit sofort möglich.

Nach der Anmeldung kommt das Ankerzentrum auf die Betroffenen zu und vereinbart einen späteren Termin zur endgültigen Registrierung.

Staatliche Leistungen (Sozialhilfe und Wohngeld) werden erst ab der Registrierung bezahlt. So kann es bei privater Unterbringung passieren, dass die Gastfamilie einige Zeit alleine für die durch die Unterbringung entstehenden Lebenshaltungskosten aufkommen muss.

Wie sag ich es meinem Kind - der Krieg in der Ukraine

Nachdem nun immer mehr Flüchtlinge - insbesondere auch Kinder - bei uns eintreffen, stellt sich auch immer öfter die Frage nach einem kindgerechten Umgang mit Fragen zum Thema Krieg. Wir haben einige gute Informationen erhalten, die viele weiterführende Links beinhalten.