PEKiP

Bildquelle: PEKiP e.V.

Wir suchen dringend eine neue Leiterin für PEKiP-Kurse. Bei Interesse bitte melden! Herzlichen Dank.

Die Geburt eines Babys stellt Eltern vor vielfältige neue Aufgaben und eine veränderte Lebenssituation. Eltern und Babys brauchen Zeit, sich aufeinander einzustimmen. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) bietet über individuelle Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen viele Möglichkeiten, das Baby besser kennen zu lernen, mit ihm zu spielen und seine Bedürfnisse und Fähigkeiten bewusst wahrzunehmen und zu beobachten. Durch entwicklungsgerechte Anregungen wird das Kind in seiner persönlichen Entwicklungsphase ohne Leistungsdruck unterstützt und begleitet. Während der wöchentlichen Gruppentreffen bewegen sich die Kinder ohne Kleidung in einem gut geheizten Raum, können ihren Forscherdrang ausprobieren und erste Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen. Für die Eltern bleibt genügend Raum, Erfahrungen und Informationen ihrer neuen Lebenssituation auszutauschen.