Christbaumsammel-Aktion

Die Christbaum-Sammel-Aktion des Familienzentrums Zirndorf und der CSU Süd-West.


Seit gut 10 Jahren findet bereits die alljährliche Christbaum-Sammel-Aktion statt. Mitglieder und Freunde des Familienzentrums – gerne auch mit Kindern – fahren gemeinsam mit örtlichen Landwirten und CSU-Mitgliedern die Haushalte der Zirndorfer Außenorte (Wintersdorf, Weinzierlein, Lind, Anwanden, Bronnamberg und Leichendorf) ab und sammeln gegen eine kleine Spende von 3 Euro die ausgedienten Christbäume ein. Diese werden mit den Traktoren zur Stadtgärtnerei Zirndorf gebracht und dort weiterverarbeitet. Der Erlös der Sammelaktion ist für die Arbeit des Familienzentrums Zirndorf bestimmt.


Die Christbaum-Sammel-Aktion findet in der Regel am ersten Wochenende (immer am Samstag) nach den Weihnachtsferien statt. Los geht es um 08:30 am Familienzentrum. Hier treffen sich die freiwilligen Helferinnen und Helfer, erhalten unsere schicken Aktions-T-shirts und dann ziehen die Grüppchen in ihre Gebiete zum fleißigen Einsammeln los.

 

Nach getaner Arbeit (ca. 3 Stunden) finden sich alle Helferinnen und Helfer wieder im Familienzentrum ein, um sich bei heißen Getränken und leckerem Essen aufzuwärmen und zu stärken.

 

Also immer schön drauf achten, wenn Sie in einem der genannten Gebiete wohnen, ob auch ein paar Tage vor der Aktion ein Flyer von uns in ihrem Briefkasten liegt. Denn diesen sollten Sie an den Christbaum (zusammen mit einer kleinen Spende) anbringen, damit unsere Christbaumsammler wissen, dass sie ihn mitnehmen dürfen. Kein Flyer da? Dann können Sie sich an Frau Heike Kähny unter der 0911 - 600 36 46 wenden.

 

 

Die Christbaumsammlung findet statt am 13. Januar 2018.